Bambusstockmassage
IconRGBGross_edited.png

Cellulitebehandlung

IconRGBMittel.png

Bei der Pressotherapie wird mit Hilfe einer sanften Druckwellenmassage die Durchblutung der Haut und des Fettgewebes angeregt. Ein angenehmer wellenartiger Druck gleitet abschnittsweise entlang der Lymphbahnen. Der Lymphfluss wird verbessert. Einlagerungen im Bindegewebe sollen über die Lymphbahnen ausgeschleust werden. Damit kann das Hautbild geglättet werden. Die Pressotherapie verbessert die Blutzirkulation bei dem die Ausscheidung von Toxinen erleichtert wird. Das Ergebnis ist, dass vermehrt frischer Sauerstoff die Hautzellen erreicht. Somit wird die Cellulite reduziert. Des Weiteren wird der Bildung von Krampfadern sowie von Besenreisern vorgebeugt und die Ausscheidung von Giftstoffen gefördert. Bei regelmäßiger Anwendung, ausreichender Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung bietet diese Behandlung die perfekte Basis für eine straffe Haut.

Auch die Wickel- / Algotherapie ist eine effiziente Cellulitebehandlung, bekannt auch als Bodywrapping. Mittels wärmender Folienwicklung in Kombination von Aromatherapie und Kompression auf das Hautgewebe werden der Zellstoffwechsel und die Durchblutung angeregt. Bei der Wickel- / Algotherapie werden die aufgerollten Bandagen gleichmässig mit Algen-Cellulitecremes und pflanzlichen Wirkstoffen getränkt. Mit den feuchten Bandagen wird von unten nach oben straff und überlappend eine Körperwicklung durchgeführt. Um den Behandlungseffekt und die Kältewirkung zu steigern, wird kühlendes Gel dünn auf die Problemzonen aufgetragen. Die Kaltwickel zwingen den Körper Kalorien zu verbrennen. Die Algenwickel wirken entsprechend vitalisierend und fördern eine effiziente Cellulitebehandlung.