Umfangreduzierung
IconRGBGross_edited.png

Mesotherapie

IconRGBMittel.png

Die Mesotherapie ist eine minimal-invasive und bekannte Behandlungsmethode zur Hautverjüngung. Zudem ist die Mesotherapie schonend, vielseitig und wirksam und kann zur Behandlung von Haarausfall oder zur Minderung von Cellulite und Dehnungsstreifen eingesetzt werden.

 

Bei der Mesotherapie werden auf das Behandlungsziel - in diesem Fall der Bauch oder die Oberarme - eine auf den Erfolg der Therapie abgestimmte Wirkstoffmischung mit einer feinen Nadel in die Haut injiziert. Zum Einsatz kommen natürliche Vitamine, unvernetzte Hyaluronsäure, Aminosäuren und Antioxidantien. Diese Wirkstoffe versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und stimulieren die Fibroblasten. In den tiefen Hautschichten findet eine Revitalisierung statt. Das Ergebnis ist ein sichtbarer Verjüngungseffekt im Gesicht, Hals und Dekolleté. Die Hautzellen regenerieren sich, die Haut bindet mehr Feuchtigkeit und strahlt wieder mehr Vitalität aus. Besonders feine Falten lassen sich mit der Mesotherapie sehr gut behandeln.